Erste Aufnahme mit der Nikon Coolpix E700

Erste Aufnahme mit der Nikon Coolpix E700

Die erste digitale Fotoaufnahme von Gordon Bussiek wurde mit einer Nikon Coolpix E700 und einem Fisheye-Objektiv, der Metadaten nach am 28.August 2000 um exakt 19:16:00, aufgenommen. Offensichtlich wurde die Aufnahme während der Fahrt aus einem fahrenden Auto heraus auf der Heerdter Landstraße in Düsseldorf Heerdt erstellt.

Holen wir etwas weiter aus und geben an dieser Stelle den entsprechenden Hintergrund. Nach seiner abgeschlossenen Ausbildung zum Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft bei der Aengevelt Immobilien KG wechselte Gordon zur Planethome AG, einem Start-Up der Hypovereinsbank. Zu diesem Zeitpunkt interessierte man sich eher weniger für Fotografie. Vielmehr ging es um Videografie und in der gesamten Familie um Hobbies wie Vespa und Kopiermaschinen für Spielekonsolen. In Sachen Fotografie wurden lediglich ein paar Einwegkameras in Urlauben verbraten und hier und da gab es ein paar Auslösungen mit in die Hand gedrückten Kameras.

Zurück zu Planethome einem Startup, dass ein Immobilienportal, so wie damals immobilienscout24, launchte und dazu unter anderem das Büro Düsseldorf und damit auch Gordon anheuerte. Die USP-Idee von Planethome war es Immobilienanbietern (wie Hausverwaltungen, Maklern und Eigentümern) eine Plattform zu bieten in der sie ihre Immobilien nicht nur in Form von Texten und “normalen” Fotos anbieten konnten, sondern auch durch innovative 360° Ansichten. Dafür wurden auf einem Stativ mit einer Nikon Coolpix E700 und einem vorgesetzten Fischaugenobjektiv zwei 180° Aufnahmen erstellt und von einer Software zu einer 360° Ansicht zusammengesetzt. Die Mitarbeiter wurden mit diesem Equipment ausgestattet und für die Aufnahme geschult. 

Neben den beruflichen Einsätzen wurde die Kamera fleißig privat genutzt und erstes digitales 2 Megapixel großes Bildmaterial floß in fortlaufen gesicherten Fotoarchive ein. Und eben diese Aufnahme ist dem Timestamp der Metadaten zufolge die Allererste und wie die Zeit dann zeigte die bei weitem nicht letzte Fotoaufnahme, sondern der Beginn einer Leidenschaft.